2️⃣3️⃣ Sandro Sirigu

2️⃣3️⃣ Sandro Sirigu

23. Dezember 2018
/ /

„Bei uns in Darmstadt spielt das Mentale eine große Rolle“, beschreibt Sandro Sirigu eine maßgebliche Besonderheit des SV 98. Gemeinsam mit Aytac Sulu ist er der letzte Mohikaner aus Drittligazeiten, der seitdem durchgängig bei den Lilien aktiv war. Sirigu, der auf den Außenbahnen beheimatet ist, spielte vorher beim 1. FC Heidenheim und fühlt sich hier Pudelwohl. Der dreißigjährige Ulmer ist bekennender Bali-Fan und übrigens noch heute sehr eng mit Hanno Behrens befreundet. Am 2. Spieltag der Saison 2016/17 gelang Sirigu im Spiel gegen Eintracht Frankfurt mit dem 1:0-Siegtreffer sein erstes Bundesligator, welches er als sein persönlich schönstes Erlebnis am altehrwürdigen Bölle bezeichnet. Gemeinsam mit Sandro wünschen wir euch einen schönen vierten Advent!

Text: Alexander Ritter | Grafik: Cedric Colin


Post a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code
     
 

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



  • Das SV 98 Fanradio ist ein Projekt der Fan- und Förderabteilung des SV Darmstadt 1898 e.V.